Französisch

Die französische Sprache hat innerhalb des „Hauses Europa“ und natürlich auch in der ganzen Welt eine große Bedeutung. Am Dr.-Konrad-Duden-Gymnasium besteht deshalb die Möglichkeit, diese Sprache zu erlernen, sowie an verschiedenen Wettbewerben und Projekten zur Förderung und Erweiterung der Sprachkenntnis teilzunehmen.

Unsere Schüler können am sogenannten DELF/DALF-Programm teilnehmen, bei dem sie ihre Sprachkenntnis über die französische Sprache unter Beweis stellen müssen. Die Schüler können hierbei auf vier Niveaus abgefragt werden (A1, A2, B1, B2) und erhalten am Ende ein Zertifikat, welches seine Gültigkeit behält.
Eine weitere Möglichkeit für die Schüler, ihre Fähigkeiten auszutesten, ist der Bundeswettbewerb für Fremdsprachen. Im Jahr 2014 nahm u. a. die Schülerin Elisabeth Fischer aus der neunten Klasse teil und war mit der Belegung des dritten Platzes in Thüringen besonders erfolgreich.
Ein etwas anderer Weg, sich mit der französischen Sprache vertraut zu machen, ist das französischsprachige Theater, welches jährlich unser Gymnasium besucht und eine Vorstellung für die Klassenstufen 5-10 gibt.
Alle zwei Jahre veranstalten wir ein sogenanntes „Musik-Atelier“ mit dem französischen Sänger Dr. Gilles Floret, bei dem die Schüler selbst texten und natürlich auch mit dem Liedermacher gemeinsam singen. Auch an dieser Veranstaltung können alle aus den Klassen 5-10 teilnehmen.
Unsere Schule unterstüzt ihre Schüler auch bei individuellen Austauschprogrammen. Besonders das Brigitte-Sauzay-Programm wird gerne gewählt. Hier verbringen die Teilnehmer drei Monate in Frankreich und nehmen mindestens sechs Wochen lang am Unterricht teil. Danach nehmen sie für drei Monate einen französischen Gastschüler auf. Weiterhin gibt es auch das Voltaire-Programm. Hier halten sich die deutschen und franzözischen Schüler jeweils 6 Monate im Nachbarland auf. Träger dieser Programme ist das Deutsch-Französische Jugendwerk, dass jeweils auch Förderungen anbietet.

Hast du Interesse an einem individuellen Schüleraustausch? Schüler von der 8.-10. bzw. 11. Klasse können daran teilnehmen. Melde dich einfach bei einem unserer Lehrer der Fachschaft Franzözisch.