Bundeswettbewerb für Fremdsprachen

Im Schuljahr 2019/20 nahmen 4 SchülerInnen unseres Gymnasiums (Jocelyn M. und Gina R., beide Klasse 8, sowie Despina M. und Robin M., beide Klasse 9) im Solo-Wettbewerb erfolgreich am BWfFS (Bundeswettbewerb für Fremdsprachen) teil. Sie stellten ihr Wissen sehr erfolgreich in verschiedenen Teildisziplinen, wie z.B. Lese- und Hörverstehen, kreatives Schreiben und Landeskunde, in zwei Wettbewerbsrunden unter Beweis.

Weitere 4 Schülerinnen (Lena-Sophie H., Emma K., Michelle R., Tanja S. – Klasse 10) stellten sich dem Team-Schule-Wettbewerb und beteiligten sich mit einem eingesandten Video zur selbstgewählten Thematik ″The increasing influence of  ‘Influencer‘ on today’s youth“.

Wir freuen uns über eure Ergebnisse und beglückwünschen euch auf diesem Weg zu den erreichten Resultaten!

Ausgezeichnete Wettbewerbsergebnisse für unsere erfolgreichen Sprachtalente

Im Namen aller FremdsprachenlehrerInnen

C. Seifferth (Verantwortliche für BWfFS)