Von der Schulbank auf die Rennstrecke: Ehemalige Abiturienten begeistern das Publikum mit einzigartigen Einblicken in die Welt des Motorsports

Motorsport, Schleizer Dreieck, Formel 1, Le Mans, Sportwart, LS-Lizenz, Sachsenring, Nürburgring – diese und viele andere Fachtermini beherrschten den äußerst interessanten wie kurzweiligen Festvortrag von Sven Stoppe (Abiturjahrgang 1989) und Stefan Beck (Abiturjahrgang 1998) am Samstag, dem 16. März 2024, in unserer Aula.

Es war wieder einmal interessant zu sehen, welch außergewöhnliche Entwicklungswege unsere ehemaligen Abiturienten einschlagen und wie sie sich auch auf internationalem Parkett schlagen und bewähren.
Den Besuchern des Festvortrags war es gestattet, einen Blick hinter die Kulissen des Automobilsports sowie des Motorradsports zu werfen und einzutauchen in die Welt des Motorrennsports mit all seinen Facetten, Sicherheitsauflagen und Regeln.


Unser Dank gilt den beiden Festrednern und ihrem Laudator Matthias Dassler!