Mathematik

Die Welt der Logik und der Zahlen

Ob einfaches Rechnen, Untersuchen von Flächen bzw. Körpern oder das Bestimmen der Chancen, beim Roulette zu gewinnen. In den Teilbereichen Algebra, Geometrie und Stochastik/Statistik werden an unserer Schule von der 5. Klasse bis zur 12. Klasse vier Stunden pro Woche Mathematik gelehrt.

Dabei fällt den Schülern immer wieder auf, dass prinzipiell überall in unserem Alltag Mathematik auftaucht. Ob Laptops, Smartphones, Fernseher, Tablets: kein modernes technisches Gerät würde ohne die Grundlagen der Zahlen so funktionieren, wie wir es gerne hätten.
Um Kindern und Jugendlichen die (manchmal etwas komplizierte, aber durchaus interessante und sinnvolle) Sprache der Naturwissenschaft zu vermitteln, stehen an unserem Gymnasium folgende Mathematik-Lehrkräfte zur Verfügung:

Herr Dr. L. Opelt, Frau P. Preuß, Herr T. Wendler, Frau R. Meister, Herr M. Nestmann, Herr G. Hain, Herr G. Wächter, Frau A. Fischer, Frau C. Schwartze, Herr T. Liebold

Auch außerhalb des Unterrichts können die Schülerinnen und Schüler ihr mathematisches Talent unter Beweis stellen, wie z.B. im „Känguru-Wettbewerb“ der fünften und sechsten Klassen oder bei der „Mathematik-Olympiade“ über alle Klassenstufen hinweg. Regelmäßig stellen Schüler unseres Gymnasiums dabei die vorderen Plätze in unserem Schulamtsbereich und fahren zur Thüringen-Endrunde nach Erfurt, um sich mit den Besten der Besten zu messen!